Reise nach Tansania – 01. bis 22.08.2015

Am Donnerstag erhielten sechs Mitglieder des Team Tansania mit ihren Familien den Reisesegen:

Delegation2015

Hilmar & Elfriede Rothermich, Jennipha und Andreas Schmitt, Horst Markert, Sabine & Sergius Msange
sowie vorne: Sophie Schmitt, Amelie & Mara Msanga

Die Delegation ist vom 1. bis 22. August in den Partnerpfarreien Lupanga und Mlangali in der Diözese Njombe in Tansania unterwegs.  Durch den Besuch soll die 38jährige Partnerschaft mit der Uvikanjo weiter gestärkt, die vorhandenen Projekte besichtigt und neue Projekte in Angriff genommen werden. Unter anderem ist folgendes geplant:

  • Besuch bei Bischof Alfred Maluma
  • Treffen mit den Diözesanjugendseelsorgern für die Uvikanjo  Fortunatus Mwinuka und für die Kinderarbeit Lukas Mgaya, sowie weitere Personen, mit denen wir in regem Austausch stehen
  • Treffen mit den Uvikanjo-Verantwortlichen und Pfarrern  in den Pfarreien Lupanga und Mlangali, sowie gemeinsame Gottesdienste
  • Besichtigung der Projekte, die mit unseren Spendengeldern errichtet wurden wie z.B. das Nazareth-Ausbildungs-Centrum, das Ulayasi-Mädchenwohnheim, die Grundschulen …
  • Feierliche Inbetriebnahme des Wasserprojektes, das wir im Februar mit Spendengeldern in Höhe von € 50.000,00 finanziert haben
  • Übergabe der Spenden aus dem Sponsorenlauf der Hans-Memling-Grundschule und des Kindergartens Regenbogen
  • Übergabe von € 2.000,00 aus dem Gewinn des Eine-Welt-Ladens für neue Projekte vor Ort
  • Und, und, und … wahrscheinlich sind die 3 Wochen wieder viel zu kurz.

Wir freuen uns auf den Herbst, wenn die Deleagtion in einem Gemeindeabend ihre Eindrücke mit vielen Bildern und Berichten zu den einzelnen Projekten schildern werden. Hier schon vielen Dank an alle, die uns Geld- oder Sachspenden für die Reise zur Verfügung gestellt haben.

Dieser Beitrag wurde unter 2015, Aktuelles, Wasser für Lupanga veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.