Einladung zum “Fairen Frühstück” am 28.04.2019

Nach den vielen positiven Rückmeldungen im letzten Jahr möchten wir auch dieses Jahr im Rahmen des Frühlingsmarkt „Fit & Fair‘ zu einem fairen Frühstück im Pfarrheim einladen.

Es wird regionale, faire sowie saisonale Leckereien geben, die zum Schlemmen mit Freunden und Familie einladen. Die Lebensmittel werden von regionalen Bauernhöfen, Metzgern, Bäckern sowie dem Eine-Welt-Laden bezogen.

Wo: Jugendheim Mömlingen
Wann: 28.04.2019 von 9:00 – 11:30 Uhr

Vorverkauf: im Eine-Welt-Laden, 9,50 € für Erwachsene (ansonsten 11,50 €), Kinder (5-13 Jahre) 4,50 € unter 5 Jahre kostenlos

Die Plätze sind begrenzt, Karten im Vorverkauf gibt es im Eine-Welt-Laden.

Veröffentlicht unter 2019, Aktuelles | Comments Off on Einladung zum “Fairen Frühstück” am 28.04.2019

MISEREOR-Fastensonntag am 07.04.2019

Diese Galerie enthält 15 Fotos.

Mit dem Leitwort „Mach was draus: Sei Zukunft!“ der Fastenaktion 2019 will MISEREOR nicht nur auf das ermutigende Wirken seiner Partnerorganisationen in El Salvador verweisen möchte, sondern auch uns selbst dazu aufrufen, die Gegebenheiten unseres Lebens, unserer Welt nicht einfach … Weiterlesen

Weitere Galerien | Comments Off on MISEREOR-Fastensonntag am 07.04.2019

Aktuelle Bilder von der Lupanga Primary School – 04.04.2019

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Ein paar aktuelle Bilder von Lupanga. Dort geht auch die Küche voran …

Weitere Galerien | Comments Off on Aktuelle Bilder von der Lupanga Primary School – 04.04.2019

Aktuelle Bilder von der Utili Primary School – 03.04.2019

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Aktuelle Bilder von der Renovierung der Utilili Grundschule …

Weitere Galerien | Comments Off on Aktuelle Bilder von der Utili Primary School – 03.04.2019

Einladung zum Misereor-Fastensonntag am 07.04.2019

Wie gewohnt werden das Team Tansania der KJG Mömlingen und der Frauenbund den Misereor-Fastensonntag gemeinsam gestalten.

Kooperationsland ist in diesem Jahr El Salvador und der Leitsatz der diesjährigen Aktion heißt: „Mach was draus: sei Zukunft“. So kann das Team Tansania einen Bogen schlagen von Ideen der Menschen in El Salvador zu den Projekten in unseren Partnergemeinden in Lupanga & Mlangali/Tansania. Der Gottesdienst um 10:30 Uhr wird musikalisch umrahmt vom Chor Lyra Musica.

Anschließend laden Frauenbund und Team Tansania zum gemeinsamen Solidaritäts-Essen in den Saal des Pfarrzentrums ein. Das Solidaritätsessen ist für die Pfarrgemeinde eine große Bereicherung: mitten in der Fastenzeit Tischgemeinschaft erleben, Einfachheit genießen und in Gedanken mit den Menschen, die wir unterstützen, verbunden sein. Das stärkt Leib und Seele im Geiste Jesu.

Hierzu hat der Frauenbund wieder leckere Speisen vorbereitet:

  • Orientalische Linsensuppe ohne Wurst für € 4,50 – mit Wurst für € 5,50
  • Nudeln mit Tomatensoße für € 4,50
  • Nudeln mit Bolognese € 5,50
  • Zum Nachtisch Waffeln mit Roter Grütze oder Puderzucker für € 2,50
  • Und als Abrundung Kaffee und Kuchen gegen eine Spende

Mit dem Erlös wollen wir in diesem Jahr je zur Hälfte den Bau des katholischen Kindergartens in unserer Partnergemeinde Mlangali und die Arbeit von Misereor vor Ort in El Salvador unterstützen.

Veröffentlicht unter 2019, Aktuelles | Comments Off on Einladung zum Misereor-Fastensonntag am 07.04.2019

Eindrücke vom Asante Sana Abend am 24.03.2019

Diese Galerie enthält 12 Fotos.

Neben aktuellen Informationen zum Stand des Eine-Welt-Ladens gab es viele Bilder und Videos von den letzten Reisen nach Tansania zu sehen. Neben dem Stand aktueller Projekte gab es auch Eindrücke von Land und Leuten: Feierlichkeiten bei unseren Freunden und Abstechern … Weiterlesen

Weitere Galerien | Comments Off on Eindrücke vom Asante Sana Abend am 24.03.2019

Klassenzimmer im Eine-Welt-Laden: Wie kommt der Orangensaft in die Tüte?

Die Hans-Memling-Grundschule Mömlingen als fairtrade school, setzt sich jedes Schuljahr an einigen Tagen Schwerpunktmäßig mit dem fairen Handel auseinander. In diesem Jahr besuchten die einzelnen Klassen den Eine-Welt-Laden, um sich inmitten all der fair-gehandelten Produkte mit der Herkunft des Orangensaftes auseinander zu setzen.

Zunächst sammelten die Schüler*innen, was sie über die Orange wissen. Da kam schon einiges zusammen. Frau Marquart hatte verschiedene Orangenprodukte in kleine Dosen gefüllt, die die Schüler*innen anschauen und erschnuppern konnten. Dabei erfuhren sie wie vielseitig die Orange eingesetzt werden kann.

Jetzt waren die Schüler*innen neugierig wo und wie die Orange wächst. Zuerst wurde das Ursprungsland der Orange – China – auf der Landkarte markiert. Von dort wurde sie verbreitet. Auch Brasilien wurde auf der Landkarte markiert, denn von hier stammen die Orangen aus denen der größte Teil des Orangensaftes für Europa hergestellt wird.

Die Schüler*innen waren sehr erstaunt, dass ein Orangenbaum zwischen 6 und 10 Meter hoch wird und Blüten und Früchte gleichzeitig trägt. Anhand von Bildern konnten die Kinder die einzelnen Produktionsschritte auf dem Weg der Orange vom Baum bis in die Tüte nachvollziehen. Sie lernten Kleinbauern kennen, die auf ihren Feldern die Orangen für den fairen Orangensaft anbauen und erfuhren wie ihr Leben durch die Produktion für den fairen Handel verändert wurde.

Da jetzt alle wussten woher der Saft kommt, musste er nun natürlich auch getestet werden. Die Schüler*innen verkosteten drei Orangensaftgetränke – fairen Orangensaft, Orangennektar und Orangenlimonade. Dann wurde verglichen welche Unterschiede die verschiedenen Getränke aufweisen und warum sie sehr unterschiedlich schmecken.

Zum Abschluss hörten die Kinder eine Geschichte von Paulo, der mit zwei Freunden Orangen pflückt. Dadurch konnten sie sich in die Verhältnisse auf der Orangenplantage mit ihren Gefahren und der anstrengenden Arbeit hineindenken.

Die Schüler*innen stellten viele Fragen und waren mit großem Eifer bei der Sache. Dadurch, dass der faire Handel immer wieder Thema in der Grundschule ist, wussten die Kinder schon vieles und brachten dieses Wissen gerne ein. Dadurch erlebten die Referentinnen, die Lehrer*innen und natürlich die Schüler*innen eine sehr lebendige und spannende Unterrichtsstunde im Klassenzimmer Eine-Welt-Laden.

 

Veröffentlicht unter 2019, Aktuelles, Bildungsarbeit, Bildungsarbeit 2019, Fairtrade-Schule | Comments Off on Klassenzimmer im Eine-Welt-Laden: Wie kommt der Orangensaft in die Tüte?

Aktuelle Bilder vom Bau des Kindergartens in Mlangali

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Fth. Paternus schikt aktuelle Bilder vom Bau des Kindergartens und schreibt dazu: Many greetings from the UVIKKANJO Lupanga and Mlangali. We hope all the members of Team Tanzania and KJG are welland the spring season is knocking the door. For … Weiterlesen

Weitere Galerien | Comments Off on Aktuelle Bilder vom Bau des Kindergartens in Mlangali

Einladung zum Asante Sana Abend

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Im letzten Jahr waren wieder einige Mitglieder des Teams in Tansania und haben sich über den Stand der laufenden Projekte informiert. Dabei haben sie auch an den Feierlichkeiten zum 25-jährigen Priesterjubiläum von Fth. Clement und der feierliche Verabschiedung von Fr. … Weiterlesen

Weitere Galerien | Comments Off on Einladung zum Asante Sana Abend

Klausur-Wochenende in Schmerlenbach 2019

Auch dieses Jahr verschlug es das Team Tansania zum Klausurwochenende nach Schmerlenbach. Unsere Bildungsreferentin Isabell Marquart, die Pfarrleitung der KJG Mömlingen sowie Anna Stegmann, Lena Giegerich und Caroline Kommenda vom Vorbereitungsteams des Fair Festivals nahmen an den jeweiligen Arbeitsphasen teil.

Folgende Aktionen und Termine sind für 2019 in der Planung:

  • Asante-Sana-Abend für Mitarbeiter und Freunde (24.03.2019)
  • Misereor-Fastensonntag: Gottesdienst mit Lyra Musica und anschließendem Fastenessen vom Frauenbund (07.04.2019)
  • Unterfränkisches Fairtrade Gemeinde-Treffen in Mömlingen (11.04.2019)
  • Faires Frühstück im Rahmen des Frühjahrsmarktes (28.04.2019)
  • Weltladentag mit Fairen Rosen (Sa 11.05.2019)
  • Teilname an der KJG-Aktion Mini-Mömlingen (20-23.06.2019)
  • Teilname am Familientag im Erlebnis Königswald (So 07.07.2019)
  • Aktion mit Rahmen des Schüleraustausch mit La Rochette (10. oder 11.07.2019)
  • Team-Ausflug zu Pater Volker nach St. Ottilien (27-28.07.2019)
  • Delegationsbesuch der Diözese in Tansania: aus Mömlingen nehmen Steffen Gollas, Ruben Rollmann und Monja Pahl teil (August 2019)
  • FairFestival im Erlebnis Königswald zum Abschluss der Fairen Woche (28.09.2019)

Weitere Themenschwerpunkte waren:

  • Eine-Welt-Laden: Umsatz, Ladengestaltung, Werbung, Öffnungszeiten, etc
  • Partnerschaft mit der Uvikanjo: aktuelle Projekte und Kommunikations/Informationsaustausch
  • Bildungsarbeit und Eine-Welt-Station: Finanzierung, Aktionen, Werbung, Mitarbeitermappe
  • Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung
Veröffentlicht unter 2019, Aktuelles | Comments Off on Klausur-Wochenende in Schmerlenbach 2019