Der beste Espresso im Test – Bei uns im Sortiment!

GEPA Bio Espresso Ankole hat in der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift ÖKO-TEST als Einziger mit „sehr gut“ abgeschnitten. Der würzige Espresso aus Uganda überzeugte auf ganzer Linie: Auch bei Transparenz und Fairness ist er Testsieger. „Wer seinen Kaffee guten Gewissens genießen will, fährt mit der Kombination aus Bio & Fair Trade am besten“, rät das Magazin und hat einen klaren Favoriten: „GEPA steht bei Transparenz und Produktionsbedingungen ganz oben.“

In den Einzelkategorien „Inhaltsstoffe“, „Kaffeeproduktion und Transparenz“, „Testergebnis weitere Mängel“ bekam der Bio Espresso Ankole jeweils ein „sehr gut“, für Sensorik erhielt er die Note „gut“.

ÖKO-TEST hat diesmal auch die Produktionsbedingungen mitbewertet: Von den insgesamt 22 getesteten Espressi schnitten allein elf konventionelle Marken mit „ausreichend“ oder „mangelhaft“ ab – auch, weil sie keine sozialen Mindeststandards oder ihre Lieferkette nicht belegen konnten.

Bio-Kaffeebäuerin Agnes Tumuramye von ACPCU: „Dass ich alle meine Kinder zur Schule schicken kann, wäre ohne den Fairen Handel nicht möglich.“ Foto: GEPA – The Fair Trade Company/C. Nusch

Veröffentlicht unter 2019, Aktuelles, Produkt des Monats, Sortiment | Comments Off on Der beste Espresso im Test – Bei uns im Sortiment!

Fair und kuschelig warm: Socken aus zertifizierter Bio-Baumwolle von der GEPA

Im Textilsektor ist Ausbeutung noch immer bittere Alltagsrealität. Als faire Alternative haben wir aktuell die poppig-bunten Baumwollsocken von der GEPA im Sortiment, fair und bio bis in die Zehenspitzen. Aus 98% Bio-Baumwolle und 2% Elasthan gibt es sie in verscheidenen Mustern und Farben in den Größen 37-41 und 42-45

Hergestellt werden die Socken vom GOTS-zertifizierte Familienbetrieb Bulus aus Istanbul.

Die Produktion koordiniert eine Frau. Die Angestellten haben ein existenzsicherndes Einkommen. Bei Bedarf gibt es auch einen Gehaltsvorschuss. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit ist hier für Männer und Frauen selbstverständlich. Schwangere werden geschützt und es gilt „null Toleranz“ bei möglichen sexuellen Übergriffen.

Pflegehinweis: Mit ähnlichen Farben im Schonwaschgang bei 40 Grad waschen und nicht bleichen. Die Socken sind nicht für den Trockner geeignet, am besten hängend trocknen und nicht bügeln.

Veröffentlicht unter Produkt des Monats, Sortiment | Comments Off on Fair und kuschelig warm: Socken aus zertifizierter Bio-Baumwolle von der GEPA

Produkt des Monats: Handy-Genie von Lyfesutra

Handy-Genie von Lyfesutra ist ein natürlicher Verstärker für Mobiltelefone und fungiert als stylische Dockingstation – ohne Strom und frei von Elektronik! Ein natürliches oder umweltfreundliches Geschenk, ideal als Freisprechverbindungen und oder Soundbar.

 

Handy Genie wurde von Handwerkern beim Maya Organic aus Channapatna in Karnataka, Indien mit traditioneller Indischer Lackkunst gefertigt und mit Natürlichen Farbstoffen eingefärbt.

Veröffentlicht unter Produkt des Monats, Sortiment | Comments Off on Produkt des Monats: Handy-Genie von Lyfesutra

Unterfranken schenkt fair

Auf Initiative der Fairtrade-Kommunen in Unterfranken und der Eine Welt-Promotorin Katharina Lang wird in der Adventszeit 2019 die Aktion Unterfranken schenkt fair stattfinden. Im Rahmen der Adventsaktion machen Kommunen in Unterfranken durch ein Plakat auf Einzelhandelsgeschäfte und Gastronomiebetriebe aufmerksam, die faire Produkte im Sortiment haben und bewerben Veranstaltungen und Aktionen zum Thema „Fairer Handel“ in der Adventszeit.

Aktuell gibt es in Unterfranken 30 Städte und Gemeinden sowie 5 Landkreise, die durch den Verein transfair e.V. mit dem Titel „Fairtrade“ ausgezeichnet wurden. Neben Kriterien wie dem Verkauf Fairer Produkte und Bildungsarbeit, ist auch die Bildung einer Steuerungsgruppe notwendig für die Verleihung dieses Titels. Bei dem letzten Vernetzungstreffen der Fairtrade-Komunen in Mömlingen beschlossen die anwesenden VertreterInnen der Fairtrade-Steuerungsgruppen auch im Jahr 2019 eine unterfrankenweite Aktion durchzuführen. Als gemeinsames Ziel haben sich die Fairtrade-Kommunen die Auszeichnung des Bezirks Unterfrankens zum ersten ‚Fairtrade-Bezirk‘ in Deutschland gesetzt.

Gerade in der konsumstarken Adventszeit will die Aktion „Unterfranken schenkt fair“ darauf aufmerksam machen, dass Ausbeutung und Menschenrechtsverletzungen vor allem in so genannten Billiglohnländern nach wie vor zur traurigen Realität gehören. Zugleich soll das Bewusstsein dafür geweckt werden, dass wir bei jedem Einkauf etwas dafür tun können, die Welt ein Stück „fairer“ zu machen.

  • In den beiden Mömlinger Kitas werden faire Martinsriegel und Nikoläuse verschenkt. Die Pfarrgemeinde beglückt die Senioren mit den leckeren Spekulatius von der GEPA. Der Gewerbeverein bestückt seine Nikolaustüten mit fairen Gummibärchen und bei der Adventskalender-Aktion gibt es traditionell wieder Kaffee und Schokolade aus dem Eine-Welt-Laden.
  • Auch auf dem Adventsbasar der Obernburger Fairtrade-Realschule ist der Mömlinger Eine-Welt-Laden mit einem Stand vertreten und liefert zusätzlich faire Adventskalender und Weihnachtsschokoladen an die Schule.
  • Die Kinder in Elsenfelder Kitas können sich ebenfals über faire Niloläuse freuen.
  • In Sulzbach gibt einige Fair-Schenk-Aktionen: in den Kindergärten bekommt jedes Kind einen fairen Schoko-Nikolaus und der Nikolaus auf dem Sulzbacher Weihnachtsmarkt verschenkt fair gehandelte Süßigkeiten. Beim Seniorenadvent spendiert die Marktgemeinde fair gehandelten Honig und bei den Krankenbesuchen des Sozialkreises wird an die Kranken Apfel-Mango-Saft überreicht. Der Sulzbacher Bürgermeister lädt seine Mitarbeiter im Dezember zu einem fairen Frühstück ein.
  • Der Eine-Welt-Laden Kleinwallstadt packt im Auftrag der FOS über 150 faire Weihnachtspäckchen.
  • Die Erlenbacher Weihnachtsaktion „Fairtrade Lebkücherl“ des letzten Jahres mit 2.500 verkauften Lebkuchen wird in diesem Jahr wiederholt. Ferner wird es erstmalig die Erlenbacher Spätburgunder-Schokolade geben. Zusammen mit der Schokoladenmanufaktur Zotter und Erlenbacher Spätburgunderweinen wurde eine außergewöhnliche Schokoladenkreation kreiert.
Veröffentlicht unter 2019, Aktuelles | Comments Off on Unterfranken schenkt fair

Besuch bei Pater Volker in Sankt Ottilien

Vom 2. bis 3. November besuchten Mitglieder des Team Tansania der KJG Mömlingen Pater Volker Bodenmüller in seinem Altersruhesitz in St. Ottilien.

Pater Volker war 47 Jahren als Benediktiner-Mönch nach Tansania ausgesandt, hat dort Schulen und Kirchen gebaut und war ein wichtiger Initiator der Gründung des Jugendverbandes Uvikanjo in der dortigen Diözese Njombe.

Als langjähriger Pfarrer unserer Partnergemeinden – zunächst in Lupanga und zuletzt in Mlangali – war er ein treuer Begleiter und Förderer der Partnerschaft zwischen der UVIKANJO und der KjG Mömlingen auf Pfarreiebene.

Aus gesundheitlichen Gründen wurde er von seinem Orden zurück nach St. Ottilien gerufen und feierte im August 2018 an vielen seiner Wirkungsstätten in Tansania seinen Abschied. Pater Volker ist noch immer sehr mit seiner zweiten Heimat Tansania verbunden und besonders die Fertigstellung des Kindergartens in Mlangali ist ihm ein Herzensanliegen.

  

Die Erzabtei Sankt Ottilien ist ein Kloster der Missionsbenediktiner im oberbayerischen Landkreis Landsberg am Lech in der Nähe zum Ammersee. Neben dem eigentlichen Kloster gehören zum Klosterdorf Sankt Ottilien ein Gymnasium mit Internat, ein Tagungs- und Gästehaus, ein eigener landwirtschaftlicher Betrieb, Gastronomie, Schreinerei, Metzgerei, eine eigene Feuerwehr und ein Bahnhof. Empfehlenswert ist ein Besuch des dortigen Missions-Museums.

Das Kloster Sankt Ottilien mit den Alpen im Hintergrund (Quelle: St. Ottilien)

Ein Abstecher zum Kloster Andechs am Ammersee rundete die zweitägige Reise ab.

Veröffentlicht unter 2019, Aktuelles | Comments Off on Besuch bei Pater Volker in Sankt Ottilien

Sponsorenlauf der Fairtrade-Grundschule Mömlingen am 15.10.2019

Horst Markert vom Team Tansania mit Kindern der Steuerungsgruppe bei der Geldübergabe (Quelle: Hans-Memling-Grundschule)

Beim diesjährigen Sponsorenlauf der Hans-Memling-Grundschule erliefen die Kinder 4000 €, die wieder an die beiden Partnerschulen in Lupanga und Mdete weitergeleitet werden. Schon seit vielen Jahren pflegt die Mömlinger Grundschule freundschaftliche Kontakte mit beiden Primary Schools und unterstützt diese neben Briefkontakten in vielfältigen Aktionen während des Schuljahres. (zum ausführlichen Bericht auf der Schul-Homepage)

Veröffentlicht unter 2019, Aktuelles, Fairtrade-Schule, Lupanga Primary School | Comments Off on Sponsorenlauf der Fairtrade-Grundschule Mömlingen am 15.10.2019

Eine-Welt-Cafe auf der Mainfranken-Messe am 06.10.2018

v.l.n.r. Sabine Rothermich, Luzia Lieb, Nicole Hohm, Maritta Rothermich und Claudia Rothermich

 

Auch auf der diesjährigen Mainfranken-Messe in Würzburg übernahm der Mömlinger Ein-Welt-Laden eine Schicht im Eine-Welt-Café der Mainfränkischen Weltläden und verwöhnten die Besucher mit fair-gehandeltem Würzburger-Partnerkaffee und leckerem Kuchen von der Vollkornbäckerei Köhler.

Veröffentlicht unter 2019, Aktuelles | Comments Off on Eine-Welt-Cafe auf der Mainfranken-Messe am 06.10.2018

Einladung zum FairFestival am 28.09.2019

Das eintätiges Kultur- und Bildungsfestival dreht sich um die Themen Fairer Handel, Nachhaltigkeit und Geschlechtergerechtigkeit und findet erstmalig am 28.09.2019 von 12:00 bis 24:00 Uhr im Erlebnis Königswald in Mömlingen statt.

Das Projekt wurde von einem ehrenamtlichen Planungsteam in Trägerschaft der Gemeinde Mömlingen und in Zusammenarbeit mit ortsansässigen Vereinen und Organisationen entwickelt. Das bunte Programm bietet Jung und Alt die Möglichkeit sich über diese Themen zu informieren, sich kreativ auszuprobieren und in geselliger Runde auszutauschen.

Euch erwartet:

  • Live-Musik von DJs und Bands aus der Region
  • Creative Upcycling-Workshops
  • Siebdruck-Stand + Beutel bemalen
  • Kleidertauschbörse (Alte Kleider mitbringen und Neue ergattern!)
  • Info-Kino mit Kurzfilmvorführungen
  • Lesezelt mit thematischer Literatur
  • Interessante Info-Stationen & Ausstellungen
  • Verkaufsstände
  • Leckeres Streetfood- und Getränkeangebot

Das FairFestival Team v.l.n.r: Caroline Komenda, Janina Klotz, Lena Giegerich und Anna Stegmann

Das Festival soll ein Begegungsort für alle sein – unabhängig von Alter, Geschlecht und Herkunft. Sowohl Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren sind herzlich willkommen! Jegliche Art von Rassismus, Sexismus und Diskriminierung lehnen wir ab!
Der Eintritt ist frei!

Kontakt und weitere Infos:
fairfestival@gmx.net
https://fairfestival.jimdofree.com/

Veröffentlicht unter 2019, Aktuelles | Comments Off on Einladung zum FairFestival am 28.09.2019

Unser Angebot zur Fairen Woche 2019

Veröffentlicht unter 2019, Aktuelles, Produkt des Monats, Sortiment | Comments Off on Unser Angebot zur Fairen Woche 2019

Doukumentarfilm FAIRTRADERS am 18.09.2019 in der Kino Passage Erlenbach

Fair Traders von Nino Jacusso; CH 2018; 93 Min.; FSK: 0

https://www.fairtraders.ch/

Wirtschaften muss auch fair gehen! Dies ist der Grundgedanke der drei erfolgreichen Protagonisten aus Deutschland und der Schweiz, die ihre Vision vom gerechten Unternehmertum mit Leben erfüllen.

  • Sina Trinkwalder fertigt Zero-Waste-Kleidung
  • Der Textilingenieur Patrick Hohmann leitet zwei Großprojekte in Indien und Tansania für die Herstellung von Biobaumwolle.
  • Die ehemalige Pädagogin Claudia Zimmermann betreibt einen Biohof mit angeschlossenem Dorfladen.

Alle drei vereint das Bemühen, faire Arbeitsbedingungen und nachhaltige Produktion mit dem Kostendruck der freien Marktwirtschaft zu versöhnen. Auf den ersten Blick unspektakulär, aber dafür umso eindringlicher. (Zitat: filmecho)

Läuft nur am Mi. 18.09. um 19:00 Uhr. In Kooperation mit der Fair Trade Steuergruppe Miltenberg zur Fairen Woche präsentiert von den Untermain-Weltläden. Im Anschluss an den Film besteht die Möglichkeit sich bei fairem Wein- und Saftangebot zum Thema auszutauschen.
Wir begrüßen als Ehrengast: Landrat Jens Marco Scherf

Veröffentlicht unter 2019, Aktuelles | Comments Off on Doukumentarfilm FAIRTRADERS am 18.09.2019 in der Kino Passage Erlenbach