Archiv der Kategorie: 2019

Dank an die Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help und die Firma Löwer in Mömlingen für die Unterstützung

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Lupanga Grundschule Die Lupanga Grundschule wurde 1947 mit der Unterstützung der Missionare und Bewohner selbst gebaut. Nach vielen Jahren waren die Schulgebäude abgenutzt, nur Risse, keine Fenster, keine Türen, das Dach voll Rost u.s.w. 2014 reiste Herr Andreas Löwer nach … Weiterlesen

Weitere Galerien | Comments Off on Dank an die Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help und die Firma Löwer in Mömlingen für die Unterstützung

Report vom Projektmanager Mathias Mwinuka

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Projektmanager der UVIKANJO in unseren Partnergemeinden Lupanga und Mlangali schickte uns kurz vor Weihnachten seinen Jahresbericht für 2019. Den Report von Mathias Mwinuka im Original gibt es hier im Download zum Nachlesen. (Die Namen der Schüler wurden unkenntlich gemacht.) … Weiterlesen

Weitere Galerien | Comments Off on Report vom Projektmanager Mathias Mwinuka

Bilder vom Kindergarten in Mlangali – 26.12.2019

Diese Galerie enthält 7 Fotos.

Andreas & Jennipha waren über Weihnachten in Tansania und haben uns aktuelle Bilder vom Bau des Kindergartens in Mlangali mitgebracht:

Weitere Galerien | Comments Off on Bilder vom Kindergarten in Mlangali – 26.12.2019

Baufortschritt des Kindergartens in Mlangali – 11.12.2019

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

… anbei ein Paar aktuelle Bilder vom Kindergarten in Mlangali

Weitere Galerien | Comments Off on Baufortschritt des Kindergartens in Mlangali – 11.12.2019

Aktuelle Bilder von der Utili Primary School – 03.12.2019

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Aktuelle Bilder der letzten Wochen von der Renovierung der Utilili Grundschule …

Weitere Galerien | Comments Off on Aktuelle Bilder von der Utili Primary School – 03.12.2019

Der beste Espresso im Test – Bei uns im Sortiment!

GEPA Bio Espresso Ankole hat in der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift ÖKO-TEST als Einziger mit „sehr gut“ abgeschnitten. Der würzige Espresso aus Uganda überzeugte auf ganzer Linie: Auch bei Transparenz und Fairness ist er Testsieger. „Wer seinen Kaffee guten Gewissens genießen will, fährt mit der Kombination aus Bio & Fair Trade am besten“, rät das Magazin und hat einen klaren Favoriten: „GEPA steht bei Transparenz und Produktionsbedingungen ganz oben.“

In den Einzelkategorien „Inhaltsstoffe“, „Kaffeeproduktion und Transparenz“, „Testergebnis weitere Mängel“ bekam der Bio Espresso Ankole jeweils ein „sehr gut“, für Sensorik erhielt er die Note „gut“.

ÖKO-TEST hat diesmal auch die Produktionsbedingungen mitbewertet: Von den insgesamt 22 getesteten Espressi schnitten allein elf konventionelle Marken mit „ausreichend“ oder „mangelhaft“ ab – auch, weil sie keine sozialen Mindeststandards oder ihre Lieferkette nicht belegen konnten.

Bio-Kaffeebäuerin Agnes Tumuramye von ACPCU: „Dass ich alle meine Kinder zur Schule schicken kann, wäre ohne den Fairen Handel nicht möglich.“ Foto: GEPA – The Fair Trade Company/C. Nusch

Veröffentlicht unter 2019, Aktuelles, Produkt des Monats, Sortiment | Comments Off on Der beste Espresso im Test – Bei uns im Sortiment!

Fair und kuschelig warm: Socken aus zertifizierter Bio-Baumwolle von der GEPA

Im Textilsektor ist Ausbeutung noch immer bittere Alltagsrealität. Als faire Alternative haben wir aktuell die poppig-bunten Baumwollsocken von der GEPA im Sortiment, fair und bio bis in die Zehenspitzen. Aus 98% Bio-Baumwolle und 2% Elasthan gibt es sie in verscheidenen Mustern und Farben in den Größen 37-41 und 42-45

Hergestellt werden die Socken vom GOTS-zertifizierte Familienbetrieb Bulus aus Istanbul.

Die Produktion koordiniert eine Frau. Die Angestellten haben ein existenzsicherndes Einkommen. Bei Bedarf gibt es auch einen Gehaltsvorschuss. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit ist hier für Männer und Frauen selbstverständlich. Schwangere werden geschützt und es gilt „null Toleranz“ bei möglichen sexuellen Übergriffen.

Pflegehinweis: Mit ähnlichen Farben im Schonwaschgang bei 40 Grad waschen und nicht bleichen. Die Socken sind nicht für den Trockner geeignet, am besten hängend trocknen und nicht bügeln.

Veröffentlicht unter 2019, Aktuelles, Produkt des Monats, Sortiment | Comments Off on Fair und kuschelig warm: Socken aus zertifizierter Bio-Baumwolle von der GEPA

Produkt des Monats: Handy-Genie von Lyfesutra

Handy-Genie von Lyfesutra ist ein natürlicher Verstärker für Mobiltelefone und fungiert als stylische Dockingstation – ohne Strom und frei von Elektronik! Ein natürliches oder umweltfreundliches Geschenk, ideal als Freisprechverbindungen und oder Soundbar.

 

Handy Genie wurde von Handwerkern beim Maya Organic aus Channapatna in Karnataka, Indien mit traditioneller Indischer Lackkunst gefertigt und mit Natürlichen Farbstoffen eingefärbt.

Veröffentlicht unter 2019, Aktuelles, Produkt des Monats, Sortiment | Comments Off on Produkt des Monats: Handy-Genie von Lyfesutra

Unterfranken schenkt fair

Auf Initiative der Fairtrade-Kommunen in Unterfranken und der Eine Welt-Promotorin Katharina Lang wird in der Adventszeit 2019 die Aktion Unterfranken schenkt fair stattfinden. Im Rahmen der Adventsaktion machen Kommunen in Unterfranken durch ein Plakat auf Einzelhandelsgeschäfte und Gastronomiebetriebe aufmerksam, die faire Produkte im Sortiment haben und bewerben Veranstaltungen und Aktionen zum Thema „Fairer Handel“ in der Adventszeit.

Aktuell gibt es in Unterfranken 30 Städte und Gemeinden sowie 5 Landkreise, die durch den Verein transfair e.V. mit dem Titel „Fairtrade“ ausgezeichnet wurden. Neben Kriterien wie dem Verkauf Fairer Produkte und Bildungsarbeit, ist auch die Bildung einer Steuerungsgruppe notwendig für die Verleihung dieses Titels. Bei dem letzten Vernetzungstreffen der Fairtrade-Komunen in Mömlingen beschlossen die anwesenden VertreterInnen der Fairtrade-Steuerungsgruppen auch im Jahr 2019 eine unterfrankenweite Aktion durchzuführen. Als gemeinsames Ziel haben sich die Fairtrade-Kommunen die Auszeichnung des Bezirks Unterfrankens zum ersten ‚Fairtrade-Bezirk‘ in Deutschland gesetzt.

Gerade in der konsumstarken Adventszeit will die Aktion „Unterfranken schenkt fair“ darauf aufmerksam machen, dass Ausbeutung und Menschenrechtsverletzungen vor allem in so genannten Billiglohnländern nach wie vor zur traurigen Realität gehören. Zugleich soll das Bewusstsein dafür geweckt werden, dass wir bei jedem Einkauf etwas dafür tun können, die Welt ein Stück „fairer“ zu machen.

  • In den beiden Mömlinger Kitas werden faire Martinsriegel und Nikoläuse verschenkt. Die Pfarrgemeinde beglückt die Senioren mit den leckeren Spekulatius von der GEPA. Der Gewerbeverein bestückt seine Nikolaustüten mit fairen Gummibärchen und bei der Adventskalender-Aktion gibt es traditionell wieder Kaffee und Schokolade aus dem Eine-Welt-Laden.
  • Auch auf dem Adventsbasar der Obernburger Fairtrade-Realschule ist der Mömlinger Eine-Welt-Laden mit einem Stand vertreten und liefert zusätzlich faire Adventskalender und Weihnachtsschokoladen an die Schule.
  • Die Kinder in Elsenfelder Kitas können sich ebenfals über faire Niloläuse freuen.
  • In Sulzbach gibt einige Fair-Schenk-Aktionen: in den Kindergärten bekommt jedes Kind einen fairen Schoko-Nikolaus und der Nikolaus auf dem Sulzbacher Weihnachtsmarkt verschenkt fair gehandelte Süßigkeiten. Beim Seniorenadvent spendiert die Marktgemeinde fair gehandelten Honig und bei den Krankenbesuchen des Sozialkreises wird an die Kranken Apfel-Mango-Saft überreicht. Der Sulzbacher Bürgermeister lädt seine Mitarbeiter im Dezember zu einem fairen Frühstück ein.
  • Der Eine-Welt-Laden Kleinwallstadt packt im Auftrag der FOS über 150 faire Weihnachtspäckchen.
  • Die Erlenbacher Weihnachtsaktion „Fairtrade Lebkücherl“ des letzten Jahres mit 2.500 verkauften Lebkuchen wird in diesem Jahr wiederholt. Ferner wird es erstmalig die Erlenbacher Spätburgunder-Schokolade geben. Zusammen mit der Schokoladenmanufaktur Zotter und Erlenbacher Spätburgunderweinen wurde eine außergewöhnliche Schokoladenkreation kreiert.
Veröffentlicht unter 2019, Aktuelles | Comments Off on Unterfranken schenkt fair

Baufortschritt des Kindergartens in Mlangali – November 2019

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Für den nächsten Bauabschnitt des Kindergartens hatten wir 6.000 € überwiesen. Father Ladislaus Mgaya hat am 16.11.2019 eine Kostenaufstellung und neue Bilder über die Verwendung geschickt.

Weitere Galerien | Comments Off on Baufortschritt des Kindergartens in Mlangali – November 2019