Fair und kuschelig warm: Socken aus zertifizierter Bio-Baumwolle von der GEPA

Im Textilsektor ist Ausbeutung noch immer bittere Alltagsrealität. Als faire Alternative haben wir aktuell die poppig-bunten Baumwollsocken von der GEPA im Sortiment, fair und bio bis in die Zehenspitzen. Aus 98% Bio-Baumwolle und 2% Elasthan gibt es sie in verscheidenen Mustern und Farben in den Größen 37-41 und 42-45

Hergestellt werden die Socken vom GOTS-zertifizierte Familienbetrieb Bulus aus Istanbul.

Die Produktion koordiniert eine Frau. Die Angestellten haben ein existenzsicherndes Einkommen. Bei Bedarf gibt es auch einen Gehaltsvorschuss. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit ist hier für Männer und Frauen selbstverständlich. Schwangere werden geschützt und es gilt „null Toleranz“ bei möglichen sexuellen Übergriffen.

Pflegehinweis: Mit ähnlichen Farben im Schonwaschgang bei 40 Grad waschen und nicht bleichen. Die Socken sind nicht für den Trockner geeignet, am besten hängend trocknen und nicht bügeln.

Dieser Beitrag wurde unter 2019, Aktuelles, Produkt des Monats, Sortiment veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.