Archiv der Kategorie: 2014

Gemeinderatsbeschluss “Fair-Trade-Gemeinde Mömlingen” vom 07.07.2014

Wappen_von_MömlingenDer Mömlinger Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 07.07.2014 (dem 23. Geburtstag des Eine-Welt-Ladens) den einstimmigen Beschluss gefasst, sich um den Titel „Fairtrade-Gemeinde“ zu bewerben.

Bei Bürgermeister Sigfried Scholtka stoßen wir mit mit unseren Anliegen stets auf offene Ohren, sei es bei ofiziellen Empfängen unserer tansanischen Gäste, Mitarbeitertreffen in der alten Schule oder Koch-“fair”-gnügen in der Schulküche. So war es nur konsequent mit der Bewerbung zur ersten Fair-Trade-Gemeinde im Landkreis Miltenberg, den nächsten Schritt zu tun.

Folgende 5 Kriterien muss Mömlingen erfüllen:

  • fair-trade-town-logoDie Kommune verabschiedet einen Ratsbeschluss zur Unterstützung des fairen Handels und schenkt bei allen öffentlichen Sitzungen fair gehandelten Kaffee und ein weiteres Produkt aus.
  • Eine Steuerungsgruppe wird gebildet. Sie muss aus mindestens drei Personen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft bestehen.
  • In mindestens zwei Mömlinger Geschäften und einem Gastronomiebetrieb müssten je zwei oder mehr fair gehandelte Produkte angeboten werden.
  • Produkte aus fairem Handel müssen in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Vereinen oder Kirchen verwendet werden. Außerdem sollen Bildungsangebote zum Thema umgesetzt werden.
  • Örtliche Medien müssen über Aktivitäten auf dem Weg zur Fair-Trade-Gemeinde berichten.

Ausführlicher Bericht im Main-Echo vom 09.07.2014

Veröffentlicht unter 2014, Aktuelles, Fairtrade-Gemeinde | Schreib einen Kommentar

Schulfest an der Hans-Memling-Grundschule am 05.07.2014

Das neue Logo der Hans-Memling-Grundschule MömlingenNach sechsjähriger Sanierungsarbeit wurde die Mömlinger Hans-Memling-Grundschule im Rahmen eines Schulfestes offiziell übergeben.

Wegen der langjährigen Schulpartnerschaften mit der Lupanga Primary School und der Mdete Primary School war es für uns eine Selbstverständlichkeit, uns am Fest zu beteiligen. Für den Ökumenischen Gottesdienst wurde das Tansanische Lied “Asante sana Yesu” einstudiert und in der Aula boten wir fair-gehandelte Produkte an.

Ausführlicher Bericht im Main-Echo vom 07.07.2014

Veröffentlicht unter 2014, Aktuelles, Bildungsarbeit, Bildungsarbeit 2016 | Schreib einen Kommentar

Verleihung des Bayerischen Eine Welt-Preises 2014

Bayerischer Eine Welt Preis 2014

Foto: Eine Welt Netzwerk Bayern e.V. / I. Wittenzellner

Am Samstag, 28. Juni 2014, verlieh die Bayerische Staatsregierung, vertreten durch Schwabens Regierungspräsident Karl Michael Scheufele (im Bild rechts mit Robert Faust vom Team Tansania) zusammen mit dem Eine Welt Netzwerk Bayern e.V. im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses den „Bayerischen Eine Welt-Preis 2014“.

Zu den 10 Nominierten aus 54 Bewerbern zählte die KJG Mömlingen als Träger des  Eine-Welt-Laden Mömlingen, die somit für ihr langjähriges und breit gefächertes Engagement ausgezeichnet wurde. Die ersten drei Preise wurden an das Carl-Orff-Gymnasium aus Unterschleißheim, die „Aktion Hoffnung“ aus Augsburg und den Verein “Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.” aus München verliehen.

Bayerischer Eine Welt Preis 2014 Urkunde

Veröffentlicht unter 2014, Aktuelles | Schreib einen Kommentar

“Ziegen, Zinsen, Zaster” – 31.05.2014

katholikentag2014Dieses Jahr sind wir auf dem Katholikentag in Regensburg vertreten:

Ziegen, Zinsen, Zaster – Mikrokredite zur Selbsthilfe?
Samstag, 31. Mai, von 14.00 bis 15.30 Uhr
Werkstatt im Zentrum Jugend
Goethe-Gymnasium, 2. OG Raum 220

oikocreditIm Workshop “Ziegen, Zinsen, Zaster – Mikrokredite zur Selbsthilfe?” werden auf Einladung des Oikocredit Förderkreis Bayern e.V. Andreas Schmitt und Father Clement Mgohele von Ihren Erfahrungen beim Aufbau und Leitung einer Mikrofinanzinstitution in Tansania berichten:

  • Father Clement war langjähriger Diözesan-Jugendseelsorger der Diözese Njombe/Tansania und bis 2013 Leiter des Mikrofinanzprojekt TEUMA
  • Andreas hat als gelernter Bankkaufmann von Juni 2005 bis Mai 2007 in Tansania bei TEUMA mitgearbeitet
Veröffentlicht unter 2014, Aktuelles, Bildungsarbeit | Schreib einen Kommentar

40 Jahre KJG Mömlingen – 23. bis 25.05.2014

40 Jahre KjG Mömlingen

Freitag, der 23.05.2014 – BANDS & FRIENDS

Ab 20:00 Uhr spielen die Bands “Laudagaytznet” und “Trio Exzessivo”.
Für den Abend gilt natürlich das Jugendschutzgesetz, d.h. Es dürfen Jugendliche ab 16 Jahren bis 24:00 Uhr an der Veranstaltung teilnehmen und es gibt eine Ausweiskontrolle.

Für Gäste aus der Ferne besteht die Möglichkeit zur Übernachtung.

Samstag, der 24.05.2014 – KIDS & EVENTS

Ab 10:00 Uhr sind Groß und Klein herzlich eingeladen, bei zahlreichen Workshops aktiv zu werden. Wir möchten unter anderem ein Insektenhotel bauen, einen Barfußpfad anlegen und eine Seilbahn installieren.

Außerdem sind viele kleine Workshops geplant – von Nassfilzen über Vogelhäuser bauen bis zu Tansania-Workshops, da ist garantiert für jeden was dabei. Für alle, die gerne klettern kann man direkt die Felswand erklimmen.

Um 19:00 Uhr findet der Ehrenabend statt. Bei Sketchen, Bildern, Videos & Liedernwollen wir mit dir und vielen Ehrengästen in Erinnerungen von “sellemols” schwelgen.

Abschließend besteht die Möglichkeit für Kinder der KjG Mömlingen im Steinbruch zu zelten.

Sonntag, der 25.05.2014 – SPIRIT & FAMILY

Ab 10:30 Uhr feiern wir mit dem Diözesanjugendpfarrer Stefan Michelberger unseren Open-Air-Jubiläumsgottesdienst.

Zum Mittagessen Gibt es ein typisches Zeltlager Essen.

Im Anschluss gibt es für die ganze Familie zahlreiche Attraktionen wie einen Menschenkicker, eine Hüpfburg & Einblicke in Gruppenstunden.

Veröffentlicht unter 2014, Aktuelles | Schreib einen Kommentar

Weltladentag am 10.05.2014

Fair_in_den_TagAm Samstag den 10.05.2014 laden wir von 9:30 bis 11:30 Uhr zum Fairen Frühstück in den Eine-Welt-Laden.

Neben Kaffee, Tee, Kakao und Fruchtsäften gibt es auch Bananen, Honig, Zucker, Brotaufstriche, Gebäcke, verschiedene Müslisorten und vieles für einen fairen Start in den Tag.

Ob zum ausgedehnten Frühstück oder zu einer kleinen Kostprobe – es gibt viel zu entdecken.

Veröffentlicht unter 2014, Aktuelles | Schreib einen Kommentar

Misereor-Fastensonntag am 23. März 2014

Der MISEREOR-Fastensonntag steht unter dem Motto:

„Mut ist, zu geben, wenn alle nehmen.“

http://www.bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/hauptabteilung-iii/weltkirche/veranstaltungen/einfuehrung-in-die-misereor-fastenaktion-2014-st.-ottilien/408610-7-ger-DE/Einfuehrung-in-die-Misereor-Fastenaktion-2014-St.-Ottilien_reference.jpgMISEREOR stellt mit der diesjährigen Fastenaktion die Logik des grenzenlosen Nehmens auf den Kopf und lädt ein, zu mutigen Aktionen und einem kritischen Überdenken des eigenen Lebensstils. Wenn alle nehmen, bleiben die Schwachen auf der Strecke.

Für die Schwachen stehen Bauernfamilien in Uganda, die sich mit Hilfe von MISEREOR-Partnern einen Weg aus Hunger, Armut und Unsicherheit erarbeiten. Durch angepasste, nachhaltige Landwirtschaft und Viehhaltung sichern sie ihre Existenz, stärken ihr Selbstbewusstsein und bauen so an einer hoffnungsvolleren Zukunft für nachkommende Generationen.

Das Team Tansania gestaltet zu diesem Thema um 10:30 Uhr den Jugendgottesdienst Umrahmt wird der Gottesdienst von der Lyra Musica Eisenbach.

Der Frauenbund lädt nach dem Gottesdienst zum „Fairen Mittagessen“ in den Saal des Jugendheims ein. Bei einfachen Speisen zu günstigen Preisen können Sie einmal mit ganz anderen Gemeindemitgliedern zu Tisch sitzen, gemeinsam speisen und kommunizieren. Angeboten wird:

  • Orientalische Linseneintopf  für € 4,00 (mit Wursteinlage € 5,00)
  • Nudeln mit Tomatensoße für € 4,00  (mit Schwedensalat € 5,00)
  • Nudeln mit Hackfleischsoße für € 5,00  (mit Schwedensalat € 6,00)

Außerdem wartet als Abrundung ein Dessert und eine Tasse Kaffee

 

Veröffentlicht unter 2014, Aktuelles | Schreib einen Kommentar

Produkt des Monats: Neue GEPA-Pasta – 100% fair!

Produkt_des_Monats_NudelnOb Spaghetti, Fusilli oder Penne – die beliebten Pastasorten werden bei der GEPA zu etwas ganz Besonderem:

Denn hier trifft fairer Bio-Hartweizen aus der Region “Le Marche” in Italien erstmals auf faire Bio-Quinua aus der südlichen Hochebene Boliviens.

Zusammen mit Naturland e. V., der  italienischen Bio-Kooperative Terra Bio sowie der Quinua-Genossenschaft ANAPQUI aus Bolivien hat die GEPA damit ein neues Beispiel für die erfolgreiche Kooperation in Süd und Nord entwickelt.

 

Veröffentlicht unter 2014, Aktuelles, Produkt des Monats, Sortiment | Schreib einen Kommentar

Klausur-Wochenende in Schmerlenbach 2014

Vom 08. bis 10.02.2014 trafen wir uns vom Team Tansania zum Klausur-Wochenende in Schmerlenbach, das erste Mal ohne Elke.

schmerlenbach2014_agendaBreiten Raum nahmen unsere beiden Schwerpunkte Partnerschaft

… und der Eine-Welt-Laden ein:

  • Neuorganisation Einkaufsteam ohne Elke
  • neue Produkte
  • Werbung
  • Mitarbeiterbildung
  • Jahresplanung
  • Vision Fairtrade-Town Mömlingen

Am Samstag Nachmittag nahm die Pfarrleitung der KJG Mömlingen an einer gemeinsamen Sitzung teil, bei der die Finanzen und die Bilanz des Eine-Welt-Ladens besprochen wurden.

schmerlenbach2014_team

Veröffentlicht unter 2014, Aktuelles | Comments Off on Klausur-Wochenende in Schmerlenbach 2014

Elke Markert ✝ 05.01.2014

Elke_Markert

Veröffentlicht unter 2014, Aktuelles | Comments Off on Elke Markert ✝ 05.01.2014