Gisela Hegmann

gisela_hegmannGisela Hegmann ist eine Ladenmitarbeiterin der ersten Stunde – Ihr erster Ladendienst war am 7. August 1991 und ihr letzter Ladendienst am 1. März 2017 – 25 Jahre und 7 Monate im Dienst des Fairen Handels – 614 Stunden hinter der Ladentheke – wir verneigen uns und sagen Danke – Asante sana Gisela.

Was hat Dich damals im Sommer 1991 bewogen Ladendienst zu machen?

Ich wollte hier in Mömlingen mithelfen, dass es durch den Verkauf der fair gehandelten Produkte im EWL auf der Welt gerechter zugeht.

Warum bist Du 26 Jahre dabei geblieben?

Die Neugier neue Produkte kennenzulernen, sowie die Freude mit vielen Menschen ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

Was hat sich in den 26 Jahren zum Positiven oder Negativen verändert?

Von den Anfängen in der Bücherei bis heute hat sich sehr viel zum Positiven verändert. Viel mehr Platz in den neuen Räumen, eine Riesenauswahl an tollen Produkten, gut sortiert und angeordnet. Negatives gab es nicht.

Hast Du ein Lieblingsprodukt?

Mein Favorit sind die Kokosflocken (ganz toll im Geschmack) und die große Kartenauswahl.

Was möchtest Du dem Eine-Welt-Laden bzw. Team Tansania für die Zukunft mit auf den Weg geben?

Seit weiterhin so aktiv tätig. Allen Mitarbeitern wünsche ich, mit viel Freude, Neugier und Spaß bei der Arbeit zu sein. Gottes Segen möge auch in Zukunft bei allen sein.
Liebe Grüße und alles Gute!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Fairer Handel, mein EWL und ich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.