MISEREOR-Gottesdienst und Solidaritätsessen am 18.03.2018

“Heute schon die Welt verändert?”  Unter diesem Motto geht MISEREOR gemeinsam mit der Kirche in Indien in der Fastenaktion 2018 der Frage nach, was wir gemeinsam tun können, damit immer mehr Menschen ein menschenwürdiges und gutes Leben leben können.

Musikalisch umrahmt vom Chor Lyra Musica aus Eisenbach, ging das Team Tansania der KJG Mömlingen im Fastengottesdienst dieser Frage nach. Im Predigtspiel luden wir die Gemeinde ein, sich für ein paar Minuten mit ihren Sinnen auf das bunte und für uns oft fremde Leben in Indien einzulassen.

Anschließend lud der Frauenbund traditionell zum einem gemeinsamen Solidaritätsessen in den Pfarrsaal:

 Einen ausführlichen Bericht mit vielen Bilden gibt es auf der Pfarrei-Homepage.

Dieser Beitrag wurde unter 2018, Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.