Tobias Schmitt

tobias_schmittHallo, mein Name ist Tobias Schmitt, ich bin 24 Jahr alt und bin seit Anfang des Jahres im Team Tansania der KjG Mömlingen aktiv.

Was macht für dich die Partnerschaft aus?

Das wichtigste für mich an der Partnerschaft sind die gegenseitigen Besuche. Nur so können die über 10.000 km Entfernung nach Tansania überwunden werden. Schön daran finde ich, dass beide Seiten die Heimat, die Kultur und viele andere landesspezifische Dinge hautnah erleben können. Partnerschaft heißt voneinander zu lernen und Dinge zu bewegen.

Was fasziniert dich am Eine-Welt-Laden in Mömlingen?

Der Eine-Welt-Laden ist für mich ein schöner Ort zum abschalten. Bereits als kleiner Junge durfte ich beim Ladendienst meiner Mutter (damals noch in der alten Bücherei) dabei sein und kräftig mit anpacken. Jetzt nach vielen Jahren fasziniert mich das afrikanische Flair, der Geruch und die afrikanische Musik, die es im Eine-Welt-Laden zu finden gibt.

Warum möchtest Du dich in Zukunft im Team engagieren?

Die Partnerschaft mit Lupanga und Mlangali begleitet mich schon eine lange Zeit. Ich habe schon mehrere Delegationen mitbekommen und war selbst bereits zwei Mal zu Besuch in unseren beiden Partnergemeinden. Der interkulturelle Austausch hat mir immer sehr gut gefallen, hat mir aber auch gezeigt, dass es viel Ungerechtigkeit in der Welt gibt. Deshalb möchte ich im Team mitarbeiten und mit dem Eine-Welt-Laden ein Stück die Welt verbessern. Zudem möchte ich nach meiner Zeit als Gruppenleiter weiterhin in der KjG aktiv bleiben.

Dieser Beitrag wurde unter 2017, Aktuelles, Fairer Handel, mein EWL und ich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.